Polit-Forum 07/2015

Initiativen machen unsere direkte Demokratie aus – die Grünen sind aktiv dabei.

In der Schweiz reden wir gerne mit. Das ist zum Wohl unserer direkten Demokratie, denn nur so wird die politische Macht in unserem Land ausbalanciert.
Am Samstag, 13. Juni, können Sie in Worb mithelfen, drei wichtige Themen zu lancieren. Die Grünen Worb und die Jungen Grünen sammeln Unterschriften für drei Initiativen.

Die kantonale Initiative „Ja zu den bewährten Prämienverbilligungen – für Familien und Mittelstand“ stellt im Gesetz den Zustand vor den Sparmassnahmen wieder her (und führt daher nicht zu Mehrkosten): Die Menschen mit den kleinsten Einkommen profitieren dann weiterhin von Verbilligungen der Krankenkassenprämien. Der Grosse Rat soll nicht Jahr für Jahr auf dem Buckel des einkommensschwächsten Viertel der Bevölkerung sparen dürfen.
Die eidgenössische Volksinitiative „für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel (Fair-Food-Initiative)“ will, dass Schweizer Standards auch für Importe gelten. Das sind die Ziele: 1. Die bei uns geltenden Tierschutzvorschriften gelten auch für Produkte aus dem Ausland. 2. Bei Produktion und Transport werden keine Ressourcen verschleudert. 3. Die regionale Vermarktung wird gestärkt. 4. Fair gehandelte Produkte werden gefördert. Davon profitieren Bäuer_innen und Konsument_innen gleichermassen.
Die eidgenössische Volksinitiative „Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)“ will die Zersiedelung stoppen. Die Bauzonen werden nicht weiter ausgedehnt. Innerhalb der Bauzonen wird so verdichtet, dass eine hohe Lebensqualität besteht. Die Verkehrswege sind kurz.

Unterschreiben Sie die drei Initiativen und ermöglichen Sie damit die politische Diskussion und die Abstimmungen darüber.

Sie finden, es sei an der Zeit, sich für die Gemeinde zu engagieren? Sie können das mit uns Grünen auf verschiedene Art tun, je nachdem, was Ihnen liegt und wofür Sie sich einsetzen wollen. Fragen Sie über info@gruene-worb.ch an, wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch!

Parolen der Grünen Schweiz zu den Abstimmungen vom 14. Juni:
4x Ja.

Urs Gerber, Vizepräsident Grüne Worb