Polit-Forum 11/2016

Miteinander.Worb

Das Wahlbündnis „SP plus Grüne“ für die Gemeindewahlen 2016 soll nicht nur allen Wählerinnen und Wählern links der bürgerlichen Mitte eine neue Heimat bereitstellen. Die in der politischen Agenda enthaltenen fünf Themenbereiche*) zeigen bereits auf, wie sehr das Wahlbündnis die Schwerpunkte auf ein zukunftsorientiertes gesellschaftliches Miteinander ausrichtet. Dabei sind die Themenbereiche klar auf eine hohe Lebens- und Wohnqualität fokusiert, in der das Zusammenwirken der politischen Kräfte losgelöst werden soll von engen Eigeninteressen, Frust und Stillstand .

Eine Gemeinde von der Grösse Worb verlangt nach Visionen und einem weiten Horizont in der Planung und Ausgestaltung des vorhandenen Lebensraumes. Dafür gilt es, ein Klima zu schaffen im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger – gefordert ist ein Klima des Miteinander.

 

*) Themenbereiche Wahlbündnis

SP plus Grüne: Velo.Worb/Lachen.

Worb/Umdenken.Worb/Energie.

Worb/Zusammenleben.Worb)

 

Günter Heil, Grüne Worb